IGNIS FATUU


Stille Wasser Lyrics

Türen, Fenster sind aus Glas
Doch seh ich nicht in dich hinein
Dein Innerstes scheint fest verriegelt
Deine Seele wie ein Stein
Meterdicke Mauern halten
Sperren dich in deinen Leib
Und auch dein einst so freches Maul
Scheint wie Metall verschweißt zu sein
Heimilch, still und leise
Zieht er sie in seinen Bann
Nackt und ohne Reue
- was hast du ihr angetan?
Stille Wasser
Weichen Feuer nicht
Stille Wasser
Und ein Herz zerbricht
Stille Wasser
Stille Wasser sind so tief
Nie im Traume würd ich ahnen
Zu welch Schandtat du bereit
Wie besessen muss ein Mensch sein
Welcher Fluch dir einverleibt
Siehst du ihren starren Körper
Siehst du ihren kalten Blick
Sieh die Furcht in ihren Augen
Ihr Lachen kehrt nie zurück
Einst waren wir wie Brüder
Hatten jeden Tag zu zweit verbracht
Bauten Hütten in den Wäldern
Jagten Vieh bis in die Nacht
Wie Vieh hast du geschunden
Dein Verlangen - welch ein Kick
Alle Würde ihr genommen
Für diesen Augenblick

Watch Ignis Fatuu Stille Wasser video
Hottest Lyrics with Videos
d8604161e4cdd52d3d75a29da8f0ee00

check amazon for Stille Wasser mp3 download
these lyrics are submitted by itunew3
browse other artists under I:I2I3
Record Label(s): 2011 Alexander Zwingmann
Official lyrics by

Rate Stille Wasser by Ignis Fatuu (current rating: 7.83)
12345678910
Meaning to "Stille Wasser" song lyrics
captcha
Characters count : / 50