GRAUPEL


Das Blutende Mal Lyrics

Ein Haupt besetzt mit toter Blöße
Ein König mit frommen Leichen gekrönt
Auf schmalen Wegen, massiver Verrat und doch Triumph
So liegt der Himmel alsbald I'm Sterben

Quelle letzten Willens
Die Macht einer taumelnden Obrigkeit
Am Kreuzweg wird erneut ein Feuer entfacht

Blinde Augen an einer Schwelle des kaum Vorstellbaren
Sehen wir mehr als nur die Wahrheit
Ein Narr versunken, Novizen vom Glockenspiel verwirrt
Doch kein Sturm dröhnt laut, wenn sich das Ufer I'm Sande verliert

Söhne eines toten Volkes, seht die Wunden die Euch bluten!
Sie brüllen unter Gold und Feuer und sind in Gewalt versunken

Kein Licht entzündet! Kein Wahr erneut erkannt!
I'm tiefsten Winkel werden Waffen wieder bluten...

Correct these lyrics

Hottest Lyrics with Videos
5f8c35244150ac9c58735151e94a86be

check amazon for Das Blutende Mal mp3 download
these lyrics are submitted by BURKUL4


Official lyrics by

Rate Das Blutende Mal by Graupel (current rating: N/A)
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
Meaning to "Das Blutende Mal" song lyrics no entries yet
required
capthca required

Characters count
: min. 50 characters