DIE TOTEN HOSEN


Du Fehlst Lyrics

Man sieht sich um und weiß nicht weiter,
Die Zeit scheint gerad' zu steh'n.
Und könnte man sie so zurückdreh'n,
Ich schwöre ich würd rückwärts geh'n.
Ich bin nur da und sitz ganz still und finde keine Ruh.
Komm mir die ganze Zeit zu einzeln vor, schaffs von alleine nicht mehr hoch.

Du fehlst meinem Leben,
Und manchmal auch mir selbst.
Ja du fehlst meinem Leben
Immer mehr.

Ich bin wie ausgestorben,
Bin irgendwie nur noch halb.
Wohin mit diesem halben Leben,
kurz vorm Freienfall?
Ich will fort und finde kein Versteck, das für mich jetzt richtig ist.
Ich trete auf der Stelle -
Ohne dich bin ich ohne mich !

Denn Du fehlst meinem Leben,
Und manchmal auch mir selbst.
Ja du fehlst meinem Leben
Immer mehr

Ich werd versuchen nur nach Vorn zusehen,
Vor mir seh ich nichts.
Doch ich muss lernen, dass dieses Nichts,
Immer noch besser als gar nichts ist!

Du fehlst meinem Leben,
Und manchmal auch mir selbst.
Ja du fehlst meinem Leben
Immer mehr
Du fehlst meinem Leben,
Ich gebe zu, dass du mir fehlst!
Und ich spür wie ich versinke,
Immer mehr!

Correct these lyrics

Watch Die Toten Hosen Du Fehlst video
Hottest Lyrics with Videos
adb3ca60ff1952cff2a931dd0756e8fa

check amazon for Du Fehlst mp3 download
these lyrics are submitted by musixmatch2

Record Label(s): 2012 JKP GmbH & Co KG

Rate Du Fehlst by Die Toten Hosen (current rating: N/A)
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
Meaning to "Du Fehlst" song lyrics no entries yet
required
capthca required

Characters count
: min. 50 characters