DER WEG EINER FREIHEIT


Neubeginn Lyrics

Ich sehe tiefer in den Abgrund hinein
Den du in mein Leben geschnitten hast
Sehe nichts nur Zeiten
Die längst vergangen

An Tagen wie diesem
Möchte ich sterben
Scheiden und mitnehmen
Alles was wir zusammen erschaffen haben
Hinaus in eine andere Welt
In der Mensch einen neuen Wert besitzt

Wir leben in einer Welt ohne Grenzen
Und so steh ich hier und halte dein Herz in meiner Hand

Deine Augen starren aber können nichts sehen
Die Erde verschlingt den Leib
Nimmt ihn auf in ihren ewigen Lauf
Und verbrennt die letzten Reste

Das Morgenrot am Horizont
Zieht meinen Blick
Auf den Geist in dem deine Seele wohnt
Fliegend durch die brennende Luft

Tausend Flammen erhellen die Nacht
Geblendet vom Licht saug' ich auf diese Macht
Ich sprenge die Fesseln die mich noch halten
Und steige auf zu dir

Ein letztes Mal folge ich dir
Bald ist es vorbei

Erblicke diese Schönheit bevor du erblindest

Rieche diesen Duft bevor er verfliegt
Atme diese Luft bevor du erstickst
Lebe dieses Leben bevor du stirbst
Lebe dieses Leben bevor du stirbst

Correct these lyrics

Watch Der Weg Einer Freiheit Neubeginn video
Hottest Lyrics with Videos
81bd86cfc3268c7e3fb0c44d1fe4c30b

check amazon for Neubeginn mp3 download
these lyrics are submitted by BURKUL4

Record Label(s): 2011 Viva Hate Records
Official lyrics by

Rate Neubeginn by Der Weg Einer Freiheit (current rating: N/A)
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
Meaning to "Neubeginn" song lyrics no entries yet
required
capthca required

Characters count
: min. 50 characters