VANITAS


Pendelschwung Lyrics

Von links nach rechts, es schwingt,
Hält niemals inne
Auch von rechts nach links gelingt's
Nie stillzustehen
Der Pendelschwung hört niemals auf
Nicht einmal für Sekunden
In denen wir endlich wohlauf
Das Leben schön empfunden

Auf der einen Seite Schmerz
Auf der anderen Langeweile
Kurz nur unterbrochen von
Lebhaftigkeit
Niemals stoppt es in der Mitte
Wo's erträglich wohl noch wär'
Kehrt stets zu einer Seite wieder
Macht's leicht, bald wieder schwer

Hin, wieder her, nur das Leid wird ständig mehr....

Voll gutem Willen - und Tatendrang
Schreitet man voran
Trotz Müdigkeit und schmerzenden Händen
Will man seine Tat vollenden

Doch zu guter Letzt ist's wieder
Schlecht und ich gehe nieder
Resignierend, neuerlich enttäuscht

Der Pendelschwung, er hört niemals auf
Nicht einmal, nicht einmal für Sekunden
In denen wir endlich, endlich wohlauf
Das Leben, das Leben schön empfunden
Doch zu guter Letzt....
Hin, wieder her,...
Voll gutem Willen...
Doch zu guter Letzt...

Correct these lyrics

Watch Vanitas Pendelschwung video
Hottest Lyrics with Videos
37d8446902a4afa2e3542c3412c91c22

check amazon for Pendelschwung mp3 download

Record Label(s): 2001 Claus Prellinger
Official lyrics by

Rate Pendelschwung by Vanitas (current rating: N/A)
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
Meaning to "Pendelschwung" song lyrics no entries yet
required
capthca required

Characters count
: min. 50 characters