TRADITIONAL


Der Apfelbaum Lyrics

1. Bei einem Wirte wundermild

da war ich jüngst zu Gaste

eingoldner Apfel war sein Schild
an einem langen Aste.

2. Es war der gute Apfelbaum

bei dem ich eingekehrt;
mit süßer Kost und frischem Schaum
hat er mich wohl genähret.

3. Es kamen in sein grünes Haus
viel leichtbeschwingte Gäste

sie sprangen frei und hielten Schmaus
und sangen auf das beste.

4. Ich fand ein Bett zu süßer Ruh
auf weichen grünen Matten.
Der Wirt
der deckte selbst mich zu
mit seinem kühlen Schatten.

5. Nun fragt' ich nach der Schuldigkeit

da schüttelt er den Wipfel.
Gesegnet sei er allezeit
von der Wurzel bis zum Gipfel.

Correct these lyrics

Hottest Lyrics with Videos
e311fb357f1436f0dfd5379afc493e05

check amazon for Der Apfelbaum mp3 download

Rate Der Apfelbaum by Traditional (current rating: N/A)
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
Meaning to "Der Apfelbaum" song lyrics no entries yet
required
capthca required

Characters count
: min. 50 characters