REINHARD MEY


Ich Wollte Wie Orpheus Singen Lyrics

Ich wollte wie Orpheus singen,
Dem es einst gelang,
Felsen selbst zum Weinen zu bringen
Durch seinen Gesang.
Wilde Tiere scharten sich
Friedlich um ihn her.
Wenn er ueber die Saiten strich,
Schwieg der Wind und das Meer.
Meine Lieder, die klingen nach Wein
Und meine Stimme nach Rauch,
Mag mein Name nicht Orpheus sein,
Mein Name gefaellt mir auch!

Meine Lyra trag' ich hin,
Bring' sie ins Pfandleihhaus
Wenn ich wieder bei Kasse bin,
Loes' ich sie wieder aus.
Meine Lieder sing' ich dir,
Von Liebe und Ewigkeit:
Und zum Dank teilst du mit mir
Meine Mittelmaessigkeit.
Kein Fels ist zu mir gekommen,
Mich zu hoeren, kein Meer!
Aber ich habe dich gewonnen,
Und was will ich noch mehr?

Correct these lyrics

Watch Reinhard Mey Ich Wollte Wie Orpheus Singen video
Hottest Lyrics with Videos
b9361786308bede8988a9e8315431e76

check amazon for Ich Wollte Wie Orpheus Singen mp3 download

Songwriter(s): Reinhard Mey
Publisher(s): GEMA
Record Label(s): 1998 The Copyright In This Compilation Is Owned By Capitol Music, A Division Of EMI Music Germany GmbH& Co KG
Official lyrics by

Rate Ich Wollte Wie Orpheus Singen by Reinhard Mey (current rating: N/A)
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
Meaning to "Ich Wollte Wie Orpheus Singen" song lyrics no entries yet
required
capthca required

Characters count
: min. 50 characters