NACHTGESCHREI


Fernweh Lyrics

Glaub mir nicht denn ich lüge
Weißt du nicht ich wär schon lange weit fort
Wenn man mich nur ließe

So weit vom Norden
So tief an den Süden
Hättest du mich verloren
Nie mehr gefunden
Ja ich würde auch ohne dich gehen
Wenn es wirklich sein muss
Dann lass ich dich stehen

Wohin öffnen sich die Karten
Ich kenne meine Ziele nicht
Der Kompass ist ein Blatt im Wind

Und es zieht das Fernweh an den Händen
Die bereit sind mit ihm zu gehen
Sie haben alles verloren
Es lohnt sich nicht zurück zu sehen

Trau mir nicht ich betrüge
Hörst du nicht die Schritte nach draußen
Das Schloss an der Tür
Ich hab keine Zweifel
Und keine Bedenken
Wär ich nicht schon fort
Wär ich längst erfroren
In der Leere die das Licht von mir nimmt
Wieder gefallen wieder verloren

Wohin öffnen sich die Karten...

Hier so entfernt
Wo jeder dir ein Fremder ist
Seh ich ein dass ich selbst
Jedem ein Fremder bin
Nur nicht dir so entfernt
Wie du meinen Händen bist
Bleib ich hier denn für dich
Breche ich nicht mein Wort

Und es zieht...

Correct these lyrics

Watch Nachtgeschrei Fernweh video
Hottest Lyrics with Videos
767197ae273941bd1b683718d40429b6

check amazon for Fernweh mp3 download
these lyrics are submitted by musixmatch3

Record Label(s): 2009 Massacre Records
Official lyrics by

Rate Fernweh by Nachtgeschrei (current rating: N/A)
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
Meaning to "Fernweh" song lyrics no entries yet
required
capthca required

Characters count
: min. 50 characters