Die Vertrautesten Dinge
Junges Glueck

JUNGES GLUECK


Die Vertrautesten Dinge Lyrics

Keine Ahnung ob das reicht
Wenn man´s immer nur mit vorher vergleicht
Keine Ahnung ob´s genügen darf nur zu sehen was da war
Wenn´s doch so toll war, warum ist es dann nicht mehr da?

Du schlägst die Hände vor´s Gesicht
Diese mechanische Abwehr als ewig letzte Instanz
Doch ich kann sehen, dass dein Lachen sich bricht
Traurige Bilanz

Die vertrautesten Dinge
Sind oft die, die verschwunden sind
Die vertrautesten Dinge
Sind oft die, die überwunden sind

Und du faltest die Hände für einen Moment
Gar nicht so angenehm
Wenn es zwischen den Handflächen brennt

Keine Ahnung ob du weißt
Dass deine Nostalgie Krater in Erinnerung reißt
Und dass bei dir der Nachhal des Erlebten so schwer wiegt
Dass dir schon lange keine Gegenwart mehr genügt

Kene Ahnung ob das reicht
Dass deine Kompassnadel ständig rückwärts zeigt
Denn Zeit vergeht
Zurückdrehen wird nicht gehen und bedauern ist zu spät

Die vertrautesten Dinge
Sind oft die, die verschwunden sind
Die vertrautesten Dinge
Sind oft die, die überwunden sind

Und du faltest die Hände für einen Moment
Gar nicht so angenehm
Wenn es zwischen den Handflächen brennt

Watch Junges Glueck Die Vertrautesten Dinge video
Hottest Lyrics with Videos
06aa1781de85014c56339aa76be2ee64

check amazon for Die Vertrautesten Dinge mp3 download
these lyrics are submitted by itunes3
browse other artists under J:J2J3J4J5J6J7J8J9
Record Label(s): 2005 Space Bee Records
Official lyrics by

Rate Die Vertrautesten Dinge by Junges Glueck (current rating: 7.43)
12345678910
Meaning to "Die Vertrautesten Dinge" song lyrics
captcha
Characters count : / 50