JAN DELAY


Kartoffeln Lyrics

Hallo? *lache*

Ich bin ne Kartoffel, und ich bin cool damit,
ich nehm' das Thema her und schreibe noch n' Superhit,
über dieses öde Gemüse, und seine Eigenschaft,
Stärke zu besitzen, aber leider kein' Geschmack!
Ist ne bittere Pille, für die Leude doch selbst Schuld,
sie wählten Archie und er brachte die Fäule!
Ja, es waren die Kartoffeln, die den Dämon erschufen,
und alle Fleischer mussten abhaun' oder kamen in die Dusche, oja!
Seitdem ist hierzulande alles Finster,
für Stil und Humor herrschen 70 Jahre Winter!
Ja, der Flavour is Braun und der Groove is Marsch,
Und wir haben kein' Stock sondern n' Wald im Arsch,
Kartoffeln!

Aber wenn das, was ich grade hier gelabert habe stimmt,
*yeah* *oja* Ich sage, wieso kann ich dann verdammt nochmal so cool sein wie ich bin?

*oh jaja*
Gehts um Entertainment bei unserm' Knollngewächs
sag ich "Bonjour Tristesse", und zwar im volln' Effekt!
Nee, wir ham andre Hobbies, andre Vorlieben:
Regeln vorschreiben oder auch Riegel vorschieben!
Ja, wir scheißen auf Mugge, wolln' lieber Bausparn',
darum haben andre Bob Marley und wir ham Klaus Lage!
Keinen Miles Davis, nich mal einen Frank Sinatra,
darum sind hier alle so Modebewusst wie Taxifahrer!
*ohh* Kartoffeln!
Wir tragen die schlimmsten Klamotten:
die Hosen Karotten und Sandalen mit weißen Socken,
Kartoffeln!
Hab ich sie im Ausland getroffen, hab ich mich stets geschämt,
und sie warn noch nicht mal besoffen,
Kartoffeln!

Aber wenn das was ich grade hier gelabert habe stimmt,
*oja, was dann* wieso kann ich dann verdammt nochmal so cool sein wie ich bin?
*wieso* Aber wenn das was ich grade hier gelabert habe stimmt,
*oja, dann frag ich* wieso kann ich dann verdammt nochmal so cool sein wie ich bin?

*ja ja*
Als Kartoffel da sollte man in der Stadt leben,
weil hier die Zutaten sind, die eim' Geschmack geben!
Ja, hier in Hamburg zwischen Sam und Tocotronic
krieg ich gar nich soviel mit von 70 Jahren Grobmotorik,
gib mir: gutes Radio, gutes Fernsehn, gute Mode,
gutes Essen, gute Clubs und ein paar fähige Idole,
gib mir das alles, Digga, und wir können wetten,
in zwanzig Jahren mach ich dir aus Bielefeld Manhattan!

*yeah, aha*

Aber wenn das was ich grade hier gelabert habe stimmt,
*oja, oh jaja*, wieso kann ich dann verdammt nochmal so cool sein wie ich bin?
*ja sags mir, wieso, wieso* Aber wenn das was ich grade gelabert hab die Wahrheit ist,
*oja, dann frag ich* wieso kannst du dann verdammt nochmal so cool sein wie du bist?

Correct these lyrics

Watch Jan Delay Kartoffeln video
Hottest Lyrics with Videos
6ebcac56a1cfa0901316d14046701689

check amazon for Kartoffeln mp3 download
these lyrics are submitted by musixmatch3

Songwriter(s): Jan Phillip Eissfeldt
Publisher(s): Arabella Musikverlag Gmbh
Record Label(s): 2006 Im und Export Hamburg City Musikproduktionen Ei feldt & Arfmann GbR under exclusive license to Universal Music Domestic Division a division o
Official lyrics by

Rate Kartoffeln by Jan Delay (current rating: N/A)
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
Meaning to "Kartoffeln" song lyrics no entries yet
required
capthca required

Characters count
: min. 50 characters