Strand
Hansen Band
Official page Strand video

HANSEN BAND


Strand Lyrics

Erinnerst du dich als wir noch Jungen waren
Und an der See die größten Burgen gebaut haben
Wie die Sonne langsam ging und die Flut langsam kam
Und die Wellen ohne Gnade uns langsam alles nahmen
Wie wir versuchten noch zu retten was nicht zu retten war
Mit solcher Leidenschaft gekämpft so sonderbar
Geflucht und geschrien und so chancenlos
Uns keine Sekunde gefragt, was war mit uns los?

Und als es dann vorbei war nur noch gelacht
Und schweißgebadet gefragt, was haben wir gemacht?
Wir konnten nicht gewinnen, konnten nur verlieren
Die Philosophen in uns begannen zu philosophiern
Warum man trotzdem etwas tut auch wenn es sinnlos ist
Wenn du es doch besser lässt, wenn du vernünftig bist
Wir saßen da und redeten, die Sonne versank
Und wir kamen zu dem Schluss, den ich schon damals so klasse fand

Was hätten wir denn tun sollen?
Was hätten wir denn tun sollen?

Vielleicht ist es manchmal falsch, gelassen zu bleiben
Vielleicht ist es aber auch falsch, sich so zu entscheiden
Wir gaben nicht auf und waren so stolz
Kein blödes "Na und" und kein leichtes "Was soll's"

Watch Hansen Band Strand video
Hottest Lyrics with Videos
25b153cab755f7c66c7ebe3acfac3a4c

check amazon for Strand mp3 download
these lyrics are submitted by itunew3
browse other artists under H:H2H3H4H5
Record Label(s): 2005 Grand Hotel van Cleef Musik GmbH
Official lyrics by

Rate Strand by Hansen Band (current rating: N/A)
12345678910
Meaning to "Strand" song lyrics
captcha
Characters count : / 50