FAUN


Mehrnoush Lyrics

In einem dunklen Tal
Lag jüngst ich träumend nieder,
Da sah ich einen Strahl
Von meiner Heimat wieder.

Auf morgenroter Au'
War Vaters Haus gelegen,
Wie war der Himmel blau,
Die Flur wie reich an Segen!

Wie war mein Heimatland
Voll Gold und Rosenhelle!
Doch bald der Traum verschwandt,
Schmerz trat an seine Stelle.

Da irrt' ich weit hinaus
Ins öde Land voll Sehnen,
Noch irr'ich, such'das Haus
Und find'es nicht vor Tränen.

Correct these lyrics

Watch Faun Mehrnoush video
Hottest Lyrics with Videos
1253d5d9f312a0d71c51fdcb65c0bb28

check amazon for Mehrnoush mp3 download

Record Label(s): 2011 Faun
Official lyrics by

Rate Mehrnoush by Faun (current rating: N/A)
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
Meaning to "Mehrnoush" song lyrics no entries yet
required
capthca required

Characters count
: min. 50 characters