EISHEILIG


Sturm Lyrics

Ich bin der Nacht gewogen
Den Feuerkreis gezogen
In weißen Räumen wohnt
Ganz still fast seelenlos
Die Fracht der Tagtraumanten
Doch Träumen fällt so schwer
So muss zum Zweck des Seins
Eine Traummaschine her

Wo seid Ihr?
Wo seid Ihr?

Wo rote Stürme gehen
Ein kleines Licht I'm Dunkeln steht
Will ich die Mauern brennen sehen
Der letzte Mann wird oben stehen

Ich bin dem Kampf gewogen
Den Feuerstern entfacht
I'm Gleichtakt meines Blutes
Hat es sich breit gemacht
Dem Rad der Angst entkommen
Dem geisterhaften Treiben
Umgeben von Armeen lebendiger Leichen

Wo seid Ihr?
Wo seid Ihr?

Wo rote Stürme gehen
Ein kleines Licht I'm Dunkeln steht
Will ich die Mauern brennen sehen
Der letzte Mann wird oben stehen

Wo seid Ihr?
Seid ihr wach?

Wo rote Stürme gehen
Ein kleines Licht I'm Dunkeln steht
Will ich die Mauern brennen sehen
Der letzte Mann wird oben stehen

Sturm!
Wo seid Ihr?
Sturm!
Wo seid Ihr?
Sturm.

Correct these lyrics

Watch Eisheilig Sturm video
Hottest Lyrics with Videos
9a034e805746b07691558687c65a750e

check amazon for Sturm mp3 download

Songwriter(s): Dennis Mikus
Publisher(s): Drakkar Ii Edition
Record Label(s): 2006 Drakkar E Wave Records
Official lyrics by

Rate Sturm by Eisheilig (current rating: N/A)
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
Meaning to "Sturm" song lyrics no entries yet
required
capthca required

Characters count
: min. 50 characters