EGONOIR


Teil 5 Ein Krieg Jenseits Der Weltlichkeit Lyrics

Mein Freund, trauter Feind
Die Zeit das Schwert zum letzten Gruß zu erheben ist nah
EgoNoir Kein Erbarmen
Kein Zurück
Doch das Herz erbebt vor seiner Gleichheit
Teil Schlachten, Schlachten
Bis zu deinem Ende meinem Untergang
Ein Krieg jenseits dieser Welt
Ein Rasendes Blut in blutiger Raserei
Erschüttern die Pfeiler des Seins
Krieg Für einen Moment erstarrt die Zeit
Einst haben wir sie regiert,
Jenseits Sklaven des Fleisches
Doch ermüdet mich ihr Anblick,
Mein Geist verlangt nach Ruhe
Der Vernichte ich dich, vernichte ich sie,
Ihre Geschichte
Nur der Staub meiner Träume
Weltlichkeit Kampf bis zum letzten Blut
Kein Vergeben, kein Sieg
Deine Vernichtung meine Freiheit
Songtexte schwarzes Ich zum dunklen Sein
Ein letzter Schlag, du vergehst
Dein Ende - mein Tod
Songtext letzter Blick in kalten Augen
Erwarte mich in der Ewigkeit
Egonoir

Correct these lyrics

Hottest Lyrics with Videos
0d91b4dec4795bc344ce42a757c142f3

check amazon for Teil 5 Ein Krieg Jenseits Der Weltlichkeit mp3 download

Rate Teil 5 Ein Krieg Jenseits Der Weltlichkeit by Egonoir (current rating: N/A)
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
Meaning to "Teil 5 Ein Krieg Jenseits Der Weltlichkeit" song lyrics no entries yet
required
capthca required

Characters count
: min. 50 characters