CORONATUS


Vor Der Schlacht Lyrics

Der Tag bricht an, es ist neblig und naß und kalt,
Tau auf dem Schild, die Klinge tropft naß
so viel Trauer in unserem Volke
gehofft, doch verloren, nun ist es zu spät.

Heut ist der Tag an dem wir untergehen
aber wir werden kämpfen, nicht still in der Nacht vergehn.
Wir werden nicht weichen, noch werden wir fliehn
der letzte Gang nach Valhall, zu den Ahnen hin.

Der Himmel dräunt, es weht wild in den Wipfeln
so schwarz sind die Wolken, und dumpf rauscht der Wald
wir brechen auf, dort hinauf zu den Hügeln,
hinauf zu dem Ort von dem niemand kehrt heim.

Heut ist der Tag an dem wir untergehen
aber wir werden kämpfen, nicht still in der Nacht vergehn.
Wir werden nicht weichen, noch werden wir fliehn
der letzte Gang nach Valhall, zu den Ahnen hin.

Dort unten stehn sie, die Lanzen im Anschlag,
so viele, so viele, ein Meer aus Metall
ein letztes Lächeln, und ein letzter Kuss,
wir treffen uns wieder in der nächsten Welt.

Heut ist der Tag an dem wir untergehn
aber wir werden kämpfen, nicht still in der Nacht vergehen.
Wir werden nicht weichen, noch werden wir fliehn
der letzte Gang, nach Valhall, zu den Ahnen hin.

Heut ist der Tag an dem wir untergehn
aber wir werden kämpfen, nicht still in der Nacht vergehen.
Wir werden nicht weichen, noch werden wir fliehn
der letzte Gang, nach Valhall, zu den Ahnen hin.

Correct these lyrics

Watch Coronatus Vor Der Schlacht video
Hottest Lyrics with Videos
2692cf086b9c42d4edf251450fa57dd2

check amazon for Vor Der Schlacht mp3 download
these lyrics are submitted by musixmatch2

Record Label(s): 2011 Massacre Records
Official lyrics by

Rate Vor Der Schlacht by Coronatus (current rating: N/A)
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
Meaning to "Vor Der Schlacht" song lyrics no entries yet
required
capthca required

Characters count
: min. 50 characters