ALEXANDER KNAPPE


Letzter Tag Lyrics

Wir haben die Wege gekreuzt,
uns Brücken gebaut,
die Gedanken gewechselt
umsonst jedem vertraut,
haben Drachen getötet,
uns den Zauber gelehrt.
Es gab nie ein nein.
Wir haben uns immer gewehrt,
haben gut gesucht und uns gefunden.

Refrain:
Ich wünsche mir, ich wünsche mir Lächeln, dass wir niemals hinken auf dieser Reise.
Wär heut mein letzter Tag, wärst du mit mir das Meer.
Wär heut mein letzter Tage, gäb's für uns kein Ende mehr, kein Ende mehr, kein Ende mehr.

Mit den Worten gespielt,
mit Pferden geflüstert,
die Flaschen gedreht,
die Götter befragt,
im Schatten geboxt,
uns in Schach gehalten
und uns Zug um Zug nach vorn gewagt.

Refrain (2x)

(Dank an Laura für den Text)

Correct these lyrics

Watch Alexander Knappe Letzter Tag video
Hottest Lyrics with Videos
ccbb83ae0b2bc263cccb3f770ddef4f7

check amazon for Letzter Tag mp3 download
these lyrics are submitted by musixm

Songwriter(s): Kai Krug, Alexander Knappe
Record Label(s): 2012 ferryhouse productions
Official lyrics by

Rate Letzter Tag by Alexander Knappe (current rating: N/A)
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
Meaning to "Letzter Tag" song lyrics no entries yet
required
capthca required

Characters count
: min. 50 characters