TRADITIONAL


Lass Dut Und Gnaedig Wetter Sein Lyrics

1. Ach Gott
die armen Kinder dein
begehren Gnad' und Segen

weil jetzt die Sonn' verhält
den Schein und fallen schwere Regen.
Das Wasser wächst
groß Schad' geschieht

sein Jammerman auf Erden sieht;
die Näß bringt groß verderben.

2. Du hast das Körnlein auf dem Land
gegeben und bescheret

hilf ferner durch dein' rechte Hand

daß es nicht werd' versehret.
Gebiet den Wolken und dem Wind

weil sie dir all' gehorsam sind

daß sie nicht Regen bringen.

3. Die Sonn' laß klar am Himmel geh'n

ihr'n Glanz und Hitz' vermehre

die Luft mach heiter
rein und schön

die Ernt' uns nicht zerstöre.
Laß gut' und gnädig' Wetter sein

so führen wir die Ernte ein
mit Jauchzen und mit Singen.

Correct these lyrics

Hottest Lyrics with Videos
5c60b824efc133ca6cf168053f8d7205

check amazon for Lass Dut Und Gnaedig Wetter Sein mp3 download

Rate Lass Dut Und Gnaedig Wetter Sein by Traditional (current rating: N/A)
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
Meaning to "Lass Dut Und Gnaedig Wetter Sein" song lyrics no entries yet
required
capthca required

Characters count
: min. 50 characters