TRADITIONAL


Ich Wollt Ein Baeumlein Steigen Lyrics

1. Ich wollt ein Bäumlein steigen

das nicht zu steigen war.
Ich wollt ein Bäumlein steigen

das nicht zu steigen war.
Da brachen alle Ästelein

da brachen alle Ästelein

und ich fiel in das Gras

und ich fiel in das Gras.

2. Ach
wenn das doch mein Schätzle wüßt

daß ich gefallen wär;
es tät so manchen weiten Schritt

bis daß es bei mir wär.

3. Die Blätter von dem Bäumelein

die fielen all auf mich;
daß mich mein Schatz verlassen hat

das kränket mich ja nicht.

4. Daß mich mein Schatz verlassen hat

das ist ja so und so.
Sie wird bald wiederkommen

darüber bin ich froh.

5. Es ist kein Apfel hoch so rot

es steckt ein Wurm darin;
es ist kein Mädel auf der Welt

hat einen falschen Sinn.

6.Ein falscher Sinn
ein kecker Mut
verführt das junge Blut.
Ich hab's gehört von Alten:
Die Lieb tut selten gut.

Hottest Lyrics with Videos
11efed3e7327cf1d181019d1a351511f

check amazon for Ich Wollt Ein Baeumlein Steigen mp3 download
browse other artists under T:T2T3T4T5T6T7

Official lyrics by

Rate Ich Wollt Ein Baeumlein Steigen by Traditional (current rating: 7.47)
12345678910
Meaning to "Ich Wollt Ein Baeumlein Steigen" song lyrics
captcha
Characters count : / 50