RASTA KNAST


3:30 Lyrics

Maul beisst ins Gitter, der Käfig bricht und etwas kracht
Durch das Dunkel fliegen Splitter, irgendwas entkommt bei Nacht
Brechstange locker und der Käfig hält nicht stand
Ausbrechen und zerstör_n, egal in welchem Land

Blauäugig durch das Leben
Ewig nur nach oben streben
Doch es muss mehr als das hier geben
Es muss mehr als das hier geben
Und durch das All da fliegt ein Wal
Und nach dem Berg da kommt das Tal
Und das nicht zum letzten mal

Dein Leben auf Kosten Anderer, einmal zu oft gelebt
Unser Weg ein Anderer, heut Nacht - die Erde bebt!
Dein Leben auf Kosten Anderer, einmal zu oft gelebt
Unser Weg ein Anderer, heut Nacht - die Erde bebt!

Blauäugig durch das Leben
Ewig nur nach oben streben
Doch es muss mehr als das hier geben
Ja, es muss mehr als das hier geben
Und durch das All da fliegt ein Wal
Und nach dem Berg da kommt das Tal
Und das nicht zum letzten mal

Correct these lyrics

Watch Rasta Knast 330 video
Hottest Lyrics with Videos
715261792a670fb2a02eb53ee12e2898

check amazon for 3:30 mp3 download

Record Label(s): 2010 Destiny Records
Official lyrics by

Rate 3:30 by Rasta Knast (current rating: N/A)
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
Meaning to "3:30" song lyrics no entries yet
required
capthca required

Characters count
: min. 50 characters