ABIGOR


Spektrale Schattenlichter Lyrics

Schmerz ist das Wissen...
Der am meisten weih,
Der fiihlt am tiefsten die schreckliche Wahrheit,
Dah der Baum der Erkenntnis nicht ist -
Der Baum des Lebens...
Mein Schmerz des Seins...
Der die Unsterblichkeit erahut -
Und den Gott der "All-Einheit" verhähut...
Ich leide, rase!
Aber in thronender Weisheit, unseliger Ruh,
Herrsche ich immer...
Und fehle nimmer...
In ehrener Rüstung mit jenes Gedanken Wehr,
Der deimen Himmel den Blitz entrang
Der nachging der Sphären Gang...
Der durch Spektrale Schattenlichter,
Dein Geheimins erzwang...
Woran sie nur glauben...
Sei's, dak sie Welten in der Sonne eutzünden.
Oder sei's, dak sie den Leib im Grabe bewegen.
Nicht's wird geschehen, woran sie glauben...
The taste of tears is bitter -
But the taste of revenge is sweet...
Thy flesh is weak -
But I am not from this time
Just like the wind...
Gazed upon future dimensions -
Through the spectral shadowlights...
The portal of my fate appears... soon...

Correct these lyrics

Watch Abigor Spektrale Schattenlichter video
Hottest Lyrics with Videos
d007a3622d45cebe2dd7dd42fce057ef

check amazon for Spektrale Schattenlichter mp3 download


Official lyrics by

Rate Spektrale Schattenlichter by Abigor (current rating: N/A)
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
Meaning to "Spektrale Schattenlichter" song lyrics no entries yet
required
capthca required

Characters count
: min. 50 characters