ROGER WHITTAKER


Indian Lady Lyrics

Träume in den Augen

Sternenschein im Haar.
So hab' ich sie tanzen seh'n.
Ich weiá nicht

Wo es war.
Im Nachtwind höre ich ihr Lied

Das mich verzaubert hat.
Langsam kommt der Morgen

Doch er Iäát mich ohne Rat.
Ich sage:
Goodbye Indian Lady

So long Indian Love

Goodbye Indian Lady

Glück begann

Und verrann.

Dein Lachen gleicht Gedichten

Die nie ein Dichter schrieb!
Und bist du einmal traurig

Ist auch der Himmel trüb.
Die Welt
sie wird für mich zu klein.
Denke ich an dich:
Ein Strsm und seine Ufer

Alles könntest du mir sein.
Und dennoch . . .

Goodbye Indian Lady . . .
Der Abschied ist ein Schatten

Der mich stets begleiten wird.
Noch niemals hätt' ich mehr gewünscht

Er hätte sich verirrt.
Er führt mich and're Straáen.
Als ich sie gehen will.
Drum muá ich Dich verlassen

Mein Weg ist ohne Ziel.
Noch einmal . . .

Goodbye Indian Lady . . .

Correct these lyrics

Watch Roger Whittaker Indian Lady video

Songwriter(s): Robert Allan Rankin, Roger Whittaker
Copyright: Universal Music Publishing Mgb Ltd.
Official lyrics powered by

Rate Indian Lady by Roger Whittaker (current rating: N/A)
12345678910
Meaning to "Indian Lady" song text no entries yet
(*) required
capthca (*) required

Characters count : (*) min. 100 characters required