Rammstein - Halt

RAMMSTEIN


Halt Lyrics

Ich bin jetzt anders, sie haben mich geändert
Doch ich bin immer noch der Meinung:
Es gibt zu viele Menschen
Ich kann sie nicht ertragen, sie quälen mich mit
Schmerzen
Doch das Übel an Geräuschen ist das Schlagen ihrer
Herzen.
Halt! Bleibt stehen!
Halt! Bleibt stehen!
Ich kann es nicht, nicht ertragen.
Halt!
Hört auf zu schlagen!
Seht ihr nicht, mir geht´s nicht gut
Doch sie pumpen weiter Blut und
Wie sie sich vermehren, sie kommen über mich in Scharen
Ich kann sie nicht ertragen
Versuch sie auuszumerzen
Es dröhnt in meine Schläfen das Schlagen ihrer Herzen
Halt! Bleibt stehen!
Halt! Bleibt stehen!
Ich kann es nicht, nicht ertragen
Halt!
Hört auf zu schlagen!
Stillgestanden in der Brust,
Ein totes Herz ist kein Verlust
Rührt euch nicht!
Niemand quält mich so zum Scherz
Ich lass die Sonne an euer Herz
Niemand quält mich so zum Scherz
Ich bringe Licht an euer Herz
Die Entscheidung fällt nicht schwer
Ich geh jetzt heim und hole mein Gewehr.
Halt! Bleibt stehen!
Halt! Bleibt stehen!
Niemand quält mich so zum Scherz
Ich lass´ die Sonne in euer Herz.

Correct these lyrics

these lyrics are submitted by Mr_Lordi

Watch Rammstein Halt video

Songwriter(s): Richard Z. Kruspe, Paul Landers, Doktor Christian Lorenz, Till Lindemann, Oliver Riedel, Christoph Doom Schneider
Copyright: Discoton Musik Ed. Gmbh
Official lyrics powered by

Watch Video
Rate Halt by Rammstein (current rating: N/A)
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
Meaning to "Halt" song text no entries yet
(*) required
capthca (*) required

Characters count
: (*) min. 100 characters required