RAMMSTEIN


Amour Lyrics

Die Liebe ist ein wildes Tier
Sie atmet dich sie sucht nach dir
nistet auf gebrochnen Herzen
geht auf Jagd bei Kuß und Kerzen
Saugt sich fest an deinem Lippen
Gräbt sich Gänge durch die Rippen
Läßt sich fallen weich wie Schnee
Erst wird es heiß dann kalt am Ende tut es weh

Amour Amour
Alle wollen nur dich zähmen
Amour Amour am Ende
Gefangen zwischen deinen Zähnen

Die Liebe ist ein wildes Tier
Sie beißt und kratzt und tritt nach mir
Hält mich mit tausend Armen fest
Zerrt mich in ihr Liebesnest
Frißt mich auf mit Haut und Haar
Und würgt mich wieder aus nach Tag und Jahr
Läßt sich fallen weich wie schnee
Erst wird es heiß dann kalt am Ende tut es weh

Amour Amour
Alle wollen nur dich zähmen
Amour Amour am Ende
Gefangen zwischen deinen Zähnen

Die Liebe ist ein wildes Tier
In die Falle gehst du ihr
In die Augen starrt sie dir
Verzaubert wenn ihr Blick dich trifft

Bitte bitte gib mir Gift

Correct these lyrics


Watch Rammstein Amour video

Songwriter(s): Richard Kruspe, Till Lindemann, Doktor Lorenz, Christoph Schneider, Richard Z. Kruspe, Doktor Christian Lorenz, Paul Landers, Christoph Doom Schneider, Oliver Riedel
Copyright: Discoton Musik Ed. Gmbh, Tamtam Fialik Musikverlag Inh Emanuel Fialik, GEMA
Official lyrics powered by

Watch Video
Rate Amour by Rammstein (current rating: 6)
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
Meaning to "Amour" song text no entries yet
required
capthca required

Characters count
: min. 100 characters