DIES ATER


Der Schwur Lyrics

"So vieles einst lag in dieser starken Hand,
wachend über das grüne Tal.
Und Leben führte des Dorfes Geschick,
doch blind sein Volk.

Tief der Dolch der Hinterlist,
drang in nackte Rücken ein.
Ich allein verdammt zu leben,
ächte ich des Schattens Tat."

Correct these lyrics

Rate this song (current rating: not rated yet)
12345678910
Meaning to "Der Schwur" no entries yet
(*) required
(*) required

Characters count : (*) min. 100 characters required