WOHLSTANDSKINDER


Fotoalben Lyrics

ich sitze am fenster, deine augen treffen mich

und du sagst mit ganz leise: heut geht es nicht
was halten deine alten fest aus ihrer wilden zeit?
während sie das fotoalbum verwalten, machst du die beine breit

halt mich ganz fest
halt mich nicht auf
du bist nur ein weiterer mensch,
den ich nicht brauch

wir sitzen am fenster, unsere ohren sind längst taub
die gardinen sind dieselben und alle kippen aufgeraucht
das radio läuft seit jahren, ich kann es nicht mehr sehn
es ist das alte lied - doch es ist immer noch schön

Correct these lyrics


Rate Fotoalben by Wohlstandskinder (current rating: N/A)
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
Meaning to "Fotoalben" song text no entries yet
required
capthca required

Characters count
: min. 100 characters