WESTERNHAGEN


Alleine Lyrics

Ich bin so alleine
Bin so alleine
Ich weiss nicht wohin

Alleine, ich bin so alleine

Bin so alleine
Verloren den Sinn

Und du mit dem offenen Mund
Sagst nur, es gibt keinen Grund

Alleine, mit all meiner Liebe
Mit all meiner Sehnsucht
Mit all meiner Wut

Gestorben in schlaflosen Nächten
Ich hab dich belogen
Es geht mir nicht gut

Und du auf dem fliegenden Pferde
Rufst stolz: Viele feinde, viel Ehr

Alleine, alleine

Und du im Kaleidoskop
Hast mich dafür auch noch gelobt

Alleine, ich bin so alleine
In Konfessionen
In deinen Bett

Alleine, ohne Aufschub
Ohne Elfmeter
Ohne Yvette

Und du mit dem goldenen Arm
Warst schon meiner
Grossmutters Schwarm

Alleine, alleine

Alleine, ein Kind ohne Mutter
Ein Mensch ohne Seele
Paul ohne John

Alleine, ich ohne Dich
Du ohne Make up
Wir ohne Gott

Correct these lyrics

Watch Westernhagen Alleine video
Watch Video
Rate Alleine by Westernhagen (current rating: N/A)
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
Meaning to "Alleine" song text no entries yet
(*) required
capthca (*) required

Characters count
: (*) min. 100 characters required