TRADITIONAL


Es Fiel Ein Reif In Der Fruehlingsnacht Lyrics

1. Es fiel ein Reif in der Frühlingsnacht.
Er fiel auf zarten Blaublümelein;
sie sind verwelket
verdoret.

2. Ein Knabe hatte ein Mägdelein lieb.
Sie flohen gar heimlich von Hause fort;
es wußten's nicht Vater noch Mutter.

3. Sie sind gewandert wohl hin und her;
sie hatten nirgends Glück noch Stern;
sie sind verdorben
gestorben.

Correct these lyrics

Rate this song (current rating: not rated yet)
12345678910
Meaning to "Es Fiel Ein Reif In Der Fruehlingsnacht" no entries yet
(*) required
(*) required

Characters count : (*) min. 100 characters required