TRACY CHAPMAN


Hundert Jahre Lyrics

Baby
sweet baby
Willst du nicht bitte
Zurückkommen nach Hause zu mir
Ich bin so einsam gewesen
Diese paar Tage kommen mir vor wie
Hundert Jahre

Wie du mich dazu bringst
daß ich mich sorge
Baby
Wie du mich dazu bringst
daß ich mich um dich sorge
Hier bin ich und ich weiß
Ohne dich kann ich nicht leben
Hier bin ich
und ich denke
Eines Tages machen wir daraus was Dauerhaftes
Hier bin ich
und ich weiß
Daß ich fast alles tun würde
Wenn du mich weiter liebst
Baby

Baby
sweet baby
Ich habe gewartet
Scheint so
als täte ich nichts als warten
Sag nicht
daß du nicht zurückkommst zu mir
Und mich dazu zwingst
loszugehen und dir hinterherzujagen

Wir streiten uns
Du bleibst lange fort
Du hast keine Ahnung
Wie sehr du mich dazu bringst
mich zu sorgen
Baby
Hab jeden in der Stadt angerufen
Ich glaube
das weißt du
Also
komm jetzt
Nach Hause zurück

Baby
sweet baby
Ich bin ein verliebter Narr
Aber ich habe trotzdem noch meinen Stolz
Ich werde noch ein wenig warten
Ich leide im Herzen
Und dann werde ich gehen und jemanden suchen
der sich um mich
sorgt
So sehr
wie ich mich um dich sorge

Correct these lyrics


Rate Hundert Jahre by Tracy Chapman (current rating: N/A)
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
Meaning to "Hundert Jahre" song text no entries yet
(*) required
capthca (*) required

Characters count
: (*) min. 100 characters required