SUBWAY TO SALLY


Narben Lyrics

Mit der Klinge fahr ich langsam
Meinen Unterarm hinauf,
Dann ein Schnitt klein und flach
Und die Welt blüht auf

Schmerz schaerft alle meine Sinne,
Jede Faser ist gestimmt
Und ich hoer den Koerper singen,
Wenn der Schmerz die Last mir nimmt

Tiefer, noch ein bisschen tiefer
Schneid ich in den weißen Arm
Aus der Wunde sickert lautlos
Dunkles Blut und mir wird warm

Das Blut so rot
Das Blut so rein
Die Zeit heilt meine Wunden nicht
Mein Blut zu sehn ist wunderschoen
Mein Blut zu sehen troestet mich

Glueck durchstroemt den ganzen Koerper
Schmerz treibt jeden Schmerz heraus
Um auf diese Art zu fuehlen
Nehm ich all das Leid in Kauf

Das Blut so rot
Das Blut so rein
Die Zeit heilt meine Wunden nicht
Mein Blut zu sehn ist wunderschoen
Mein Blut zu sehen troestet mich

Ich verletze nur die Huelle
Alles was darunter liegt
Hab ich so tief eingeschlossen,
Dass es sich mir selbst entzieht
(Das Blut so rot, das Blut so rein)

Das Blut so rot
Das Blut so rein
Die Zeit heilt meine Wunden nicht
Mein Blut zu sehn ist wunderschoen
Mein Blut zu sehen troestet mich

Correct these lyrics



Watch Subway To Sally Narben video

check amazon for Narben mp3 download

Songwriter(s): Ingo Hampf, Michael Boden
Publisher(s): Hanseatic Musikverlag Gmbh & Co. Kg

Official lyrics by

Rate Narben by Subway To Sally (current rating: N/A)
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
Meaning to "Narben" song lyrics no entries yet
required
capthca required

Characters count
: min. 50 characters