SUBWAY TO SALLY


Ein Baum Lyrics

Ich schneide nun das Haar nicht mehr
horch wie mir Blatter treiben
der Wald pflanzt Holzer in mein Herz
ich streck die Arme himmelwarts
um immer hier zu bleiben

die Nagel senken sich hinein
ins Reich der Mutter Erde
schon krummt und bricht sich mir die Haut
hab Sand und Steine viel verdaut
da? ich so mude werde

ein Baum, mit Kafern im Gesicht
mit Moos in meinem Haar
die Haut so hart wie Stein

durch meine Finger geht der Wind
wars gestern, war es heute
den Winter lang werd ich nicht wach
ein Specht klopft an das Schadeldach
und hofft auf fette Beute

mein Haupt wird grun, der Sommer kommt
mit Tautropfen und Regen
ein Zittern geht durch meinen Stamm
ich hor sie schon, sie kommen an
die Manner mit den Sagen

ein Baum, mit Kafern im Gesicht
mit Moos in meinem Haar
die Haut so hart wie Stein

Correct these lyrics


Watch Subway To Sally Ein Baum video

check amazon for Ein Baum mp3 download

Songwriter(s): Ingo Hampf, Michael Boden
Publisher(s): Hanseatic Musikverlag Gmbh & Co. Kg

Official lyrics by

Rate Ein Baum by Subway To Sally (current rating: N/A)
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
Meaning to "Ein Baum" song lyrics no entries yet
required
capthca required

Characters count
: min. 50 characters