NENA


Dann Fiel Mir Auf Lyrics

Wann hab‘ ich dich zum letzten Mal so richtig doll vermißt?
Wann habe ich zum letzten Mal gestaunt, wie schlau du bist?
Wie war das noch, wenn du kamst und auf einmal wurd‘n Schloß aus meinem Zimmer?
Gestern hab ich dich geseh‘n und alles war wie immer.

Dann fiel mir auf, ich kenn‘ dich gar nicht.
Dann fiel mir auf, daß ich lieber gar nicht bei dir wär'.
Dann fiel mir auf, mich langweilt dein Gesicht.
Dann fiel mir auf, ich liebe dich nicht.

Ich fand dich immer groß und stark, jetzt bist du nur noch ziemlich schwer.
Und deine Eifersucht ist schon lange kein Kompliment mehr.
Am Anfang warst du so schön still, was mach ich nur, wenn ich mit dir reden will

Dann fiel mir auf....

Dann fiel mir auf, ich kenn‘ dich gar nicht.
Dann fiel mir auf, daß ich lieber gar nicht bei dir wär'.

Dann fiel mir auf....

Correct these lyrics


Watch Nena Dann Fiel Mir Auf video

Songwriter(s): Nena Kerner, Lucas Hilbert, Carsten Pape
Copyright: Antenna Musik Ed., Polygram Songs Musikverlag Gmbh
Official lyrics powered by

Watch Video
Rate Dann Fiel Mir Auf by Nena (current rating: 10)
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
Meaning to "Dann Fiel Mir Auf" song text no entries yet
(*) required
capthca (*) required

Characters count
: (*) min. 100 characters required