MARIANNE ROSENBERG


Fremder Mann Lyrics

Intro

1. Strophe
Nur zwei Schritte, zwei, drei Schritte trennen mich von Dir.
Doch was hilft es, ja was hilft es, denn Du tanzt mit ihr.
Oh warum kann ich nicht die and're sein?
Warum muß ich hier ganz im Geheimen träumen?

Instrumental

1. Refrain
Fremder Mann, schau' mich an, Du bist schuld daran.
Schuld daran, fremder Mann, daß ich nicht schlafen kann.
Darum glaub' mir: Ich will bei Dir sein,
mach' es mir nicht so schwer.
Du, Du bist für mich längst kein fremder Mann mehr.

Instrumental

2. Strophe
Schon seit Tagen, vielen Tagen, bin ich nicht mehr ich.
Du wohnst drüben, Nummer sieben, und oft seh' ich Dich.
Du stehst am Fenster, wie zum greifen nah,
und ich möcht' Dir nur zu gern' mein Leben geben.

Instrumental

2. Refrain
Fremder Mann, schau' mich an, Du bist schuld daran.
Schuld daran, fremder Mann, daß ich nicht schlafen kann.
Darum glaub' mir: Ich will bei Dir sein,
mach' es mir nicht so schwer.
Du, Du bist für mich längst kein fremder Mann mehr.

3. Refrain
Ich will bei Dir sein,
mach' es mir nicht so schwer.
Du, Du bist für mich längst kein fremder Mann mehr.

Correct these lyrics


Watch Marianne Rosenberg Fremder Mann video

check amazon for Fremder Mann mp3 download

Record Label(s): 1988 SONY BMG MUSIC ENTERTAINMENT (GERMANY) GmbH
Official lyrics by

Rate Fremder Mann by Marianne Rosenberg (current rating: N/A)
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
Meaning to "Fremder Mann" song lyrics no entries yet
required
capthca required

Characters count
: min. 50 characters