Lena Valeitis - Gloria
Related Lena Valeitis Links Lena Valeitis Gloria

LENA VALEITIS


Gloria Lyrics

Gloria - noch keine 15 Jahre - von zuhaus fortgelaufen

enge Jeans und lange Haare.
Auf der Suche nach Träumen in den Straßen der Großstadt

voller Angst zu versäumen was die andern alle haben.
Wenn du nur richtig hinhörst
hörst du wie der Teufel lacht

durch die neonhelle Nacht ruft er - Gloria.

Gloria - du willst alles geben

in dir brennt wie ein Feuer
der wilde Hunger nach dem Leben.
Unsichtbare Stimmen rufen laut: Du wirst frei sein
rufen Gloria.

Gloria - du denkst dir immer wieder

jetzt werf ich alle Fesseln ab
die Nacht ist voller Lieder.
Doch wenn du nur richtig hinhörst
hörst du wie der Teufel lacht

durch die neonhelle Nacht ruft er - Gloria.

Gloria - du glaubst noch an Wunder.
Du mußt lernen zu kämpfen
denn wer schwach ist
geht hier unter.
Laß dir nicht die Zukunft stehlen
laß dir nicht dein Lächeln nehmen.
Süß wie Gift ist der Traum
der dich lockt
aber bitter sind die Tränen
Doch wenn du nur richtig hinhörst
hörst du wie der Teufel lacht

durch die neonhelle Nacht ruft er - Gloria.

Gloria - du willst alles geben
...
Gloria - du denkst dir immer wieder
...

ÿ{57~€¹ÖFä±³ÔVX~¼ÿ
.S––Ý$gö–»åÿÿ –ÿ
Arial

Correct these lyrics

Songwriter(s): Giancarlo Bigazzi, Eng Lyrics: Trevor Veitch, Orig Lyrics & Music: Umberto Tozzi
Copyright: S.I.A.E. Direzione Generale
Official lyrics powered by

Rate this song (current rating: not rated yet)
12345678910
Meaning to "Gloria" no entries yet
(*) required
(*) required

Characters count : (*) min. 100 characters required