BETONTOD


Nebel Lyrics

Ich weiß nicht wo es herkommt,
Ich weiß nicht wie es dazu kam, doch eins ist
Sicher eins ist klar es wird nie mehr so wie es war!
Wir haben stehts alles versucht, doch wir sind immer dran gescheitert, alles nur getan für uns und unseren großen Plan.

Wir wussten nicht wohin es führt,
Wussten nicht wohin wir gehen
Wir haben stehts darauf vertraut
Irgendwann werden wir es sehen
Doch Heute stehen wir vor uns
Und finden keine Worte
Gehen in die selbe Richtung doch
An verschiedenen Orten

Konnten wir es spüren?
Konnten wir es sehen?
Es war die gleiche Richtung,
Und doch blieben wir stehen!
Wir wollten es doch spüren
Wollten alles dafür geben!
Bis ans Ende unserer Tage, ans Ende unser Leben!

Zwischen uns ein grauer Nebel,
Der Alltag hat uns fest im Griff!
Wir kennen den Preis des Lebens
Nur sein Wert den kennen wir nicht
Wir standen oft zusammen
Und wir waren doch allein
Das Band was uns verband
War nur ein trügerischer Schein!

Wir wussten nicht wohin es führt,
Wussten nicht wohin wir gehen
Wir haben stehts darauf vertraut
Irgendwann werden wir es sehen
Doch Heute stehen wir vor uns
Und finden keine Worte
Gehen in die selbe Richtung doch
An verschiedenen Orten

Konnten wir es spüren?
Konnten wir es sehen?
Es war die gleiche Richtung,
Und doch blieben wir stehen!
Wir wollten es doch spüren
Wollten alles dafür geben!
Bis ans Ende unserer Tage, ans Ende unser Leben!

Konnten wir es spüren?
Konnten wir es sehen?
Es war die gleiche Richtung,
Und doch blieben wir stehen!
Wir wollten es doch spüren
Wollten alles dafür geben!
Bis ans Ende unserer Tage, ans Ende unser Leben!

Correct these lyrics

Watch Betontod Nebel video
Hottest Lyrics with Videos
cefe7cccdde1c19fb64315f2af1079fa

check amazon for Nebel mp3 download
these lyrics are submitted by musixm

Record Label(s): 2011 Better Than Hell
Official lyrics by

Rate Nebel by Betontod (current rating: N/A)
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
Meaning to "Nebel" song lyrics no entries yet
required
capthca required

Characters count
: min. 50 characters