UDO LINDENBERG


Cello Lyrics

Getrampt oder mit 'm Moped
oder schwarz mit der Bahn
immer bin ich dir irgendwie
hinterhergefahren
nein, damals hab' ich kein Konzert von dir versäumt
und nachts konnte ich nicht schlafen
oder wenn, dann hab' ich von dir geträumt

Du spieltest Cello
in jedem Saal in unserer Gegend
ich sass immer in der ersten Reihe
und fand dich so erregend
Cello
du warst eine Göttin für mich
und manchmal sahst du mich an
und ich dachte "Mann oh Mann"
und dann war ich weider völlig fertig

Ja, ich war ständig da und das hat dich dann überzeugt
wir wollten immer zusammen bleiben
und überhaupt, mit dir, das war so gross
das kann man ja gar nicht beschreiben

Und heute wohnst du irgendwo
und dein Cello steht im Keller
komm, pack das Ding doch nochmal aus
und spiel so schön wie früher

Du spieltest Cello
in jedem Saal in unserer Gegend
ich sass immer in der ersten Reihe
und fand dich so erregend
Cello
du warst eine Göttin für mich
und manchmal sahst du mich an
und ich dachte "Mann oh Mann"
und dann war ich weider völlig fertig

Correct these lyrics

these lyrics are submitted by musixmatch2

Songwriter(s): Udo Lindenberg
Copyright: Ed. Star Musik
Official lyrics powered by

Rate this song (current rating: not rated yet)
12345678910
Meaning to "Cello" no entries yet
(*) required
(*) required

Characters count : (*) min. 100 characters required