SILKE HAUCK


Neun Leben Lyrics

Einfach so
Ging ich ins Netz und irgendwo
War seine Hand
Die andere war in meinem Haar
Einfach so
Ist es passiert, ich weiß nicht wo
Ein Glas zu viel
Ganz leichtes Spiel
Er war am Ziel

Und die Erinnerung rinnt wie Sand
Mir durch die Finger meiner Hand
Doch hinterläßt Reste von Dreck
Unter den Nägeln

Von neun Leben bleiben acht
Gestern nacht floß eins im Rinnstein ab
Einfach so wie Schall und Rauch
Ein Leben aufgebraucht
Nur ein Fleck bleibt mir auf der Haut
Und wird blau...

Wirklich schwer
Wird es erst immer hinterher
Es wohnt in dir und sticht und quält
Als ob es lebt
Wirklich schwer
Wiegt jeder Fehler hinterher
Er nagt an dir so wie ein Tier
Und frisst dich auf

Correct these lyrics


check amazon for Neun Leben mp3 download

Rate Neun Leben by Silke Hauck (current rating: N/A)
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
Meaning to "Neun Leben" song lyrics no entries yet
required
capthca required

Characters count
: min. 50 characters