RAMMSTEIN


Wiener Blut Lyrics

Komm mit mir, komm auf mein Schloss
Da wartet Spaß im Tiefgeschoss
Leise, leise wollen wir sein
Den Augenblick von Zeit befreien
Ja das Paradies liegt unterm Haus
Die Tür fällt zu, das Licht geht aus

Seid ihr bereit?
Seid ihr so weit?
Willkommen, in der Dunkelheit!

Keiner kann hier unten stören
Niemand, niemand darf uns hören
Nein man wird uns nicht entdecken
Wir lassen uns das Leben schmecken
Und bist du manchmal auch allein
Ich pflanze dir ein Schwesterlein
Die Haut so jung, das Fleisch so fest
Unter dem Haus, ein Liebesnest

Seid ihr bereit?
Seid ihr so weit?
Willkommen, in der Dunkelheit!
In der Einsamkeit
In der Traurigkeit
Für die Ewigkeit
Willkommen, in der Wirklichkeit

Und wanderst du im tiefen Tal
Seid ihr bereit
Und sei dein Dasein ohne Licht
Seid ihr so weit
Fürchte kein Unglück, keine Qual
Macht euch bereit
Ich bin bei dir und halte dich
Ich halte dich in der Dunkelheit
In der Dunkelheit!

Correct these lyrics

these lyrics are submitted by Bloody King

Watch Rammstein Wiener Blut video

Songwriter(s): Christoph Doom Schneider, Oliver Riedel, Doktor Christian Lorenz, Richard Z. Kruspe, Paul Landers, Till Lindemann
Copyright: Discoton Musik Ed. Gmbh
Official lyrics powered by

Watch Video
Rate Wiener Blut by Rammstein (current rating: N/A)
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
Meaning to "Wiener Blut" song text no entries yet
(*) required
capthca (*) required

Characters count
: (*) min. 100 characters required