RAMMSTEIN


Ohne Dich Lyrics

Ich werde in die Tannen gehen
Dahin wo ich sie zuletzt gesehen
Doch der Abend wirft ein Tuch aufs Land
Und auf die Wege hinterm Waldesrand
Und der Wald er steht so schwarz und leer
Weh mir, oh weh
Und die Voegel singen nicht mehr

Ohne dich kann ich nicht sein
Ohne dich
Mit dir bin ich auch allein
Ohne dich
Ohne dich zaehl ich die Stunden ohne dich
Mit dir stehen die Sekunden
Lohnen nicht

Auf den Aesten in den Graeben
Ist es nun still und ohne Leben
Und das Atmen faellt mir ach so schwer
Weh mir, oh weh
Und die Voegel singen nicht mehr

Ohne dich kann ich nicht sein
Ohne dich
Mit dir bin ich auch allein
Ohne dich
Ohne dich zaehl ich die Stunden ohne dich
Mit dir stehen die Sekunden
Lohnen nicht
Ohne dich

Ohne dich

Und das Atmen faellt mir ach so schwer
Weh mir, oh weh
Und die Voegel singen nicht mehr

Ohne dich kann ich nicht sein
Ohne dich
Mit dir bin ich auch allein
Ohne dich
Ohne dich zaehl ich die Stunden ohne dich
Mit dir stehen die Sekunden
Lohnen nicht
Ohne dich

Ohne dich
Ohne dich
Ohne dich
!!Ohne dich!!

Correct these lyrics

these lyrics are last corrected by Mr_Lordi

Songwriter(s): Richard Kruspe, Till Lindemann, Doktor Lorenz, Christoph Schneider, Richard Z. Kruspe, Doktor Christian Lorenz, Paul Landers, Oliver Riedel, Christoph Doom Schneider
Copyright: Discoton Musik Ed. Gmbh, Tamtam Fialik Musikverlag Inh Emanuel Fialik, GEMA
Official lyrics powered by

Watch Rammstein Ohne Dich video
Rate Ohne Dich by Rammstein (current rating: 10)
12345678910
Meaning to "Ohne Dich" song text no entries yet
(*) required
capthca (*) required

Characters count : (*) min. 100 characters required