Peter Cornelius - Geisterbahn
Related Peter Cornelius Links Peter Cornelius

PETER CORNELIUS


Geisterbahn Lyrics

I muß wirklich starke Nerven hab'n.
I war als Kind schon ganz begeistert von der Geisterbahn.
Aber heute bleib i davon völlig unberührt.
Denn das Grauen krieg i jeden Tag zu Haus serviert.

I fahr nimmer, i fahr nimmer mit der Geisterbahn,
i hör ma lieber, i hör ma lieber die Nachrichten an.

Mit der Zeit wird der Mensch natürlich abgebrüht.
Wo i früher no die Ganselhaut kriegt hab, bleib i heute ganz kühl.
Der schlimmste Horrorfilm haut mi heute seelisch überhaupt nimmer zamm.
Brauch i an Nervenkitzel, na dann hör i ma die Nachrichten an.

I fahr nimmer, i fahr nimmer mit der Geisterbahn.
I hör ma lieber, i hör ma lieber die Nachrichten an.
Denn wo die Geister, wo die Geisterbahn net weiter kann,
dort fangen, dort fangen die Nachrichten an.

Völlig locker, geh i heute a um Mitternacht,
über'n Friedhof, früher hätt i in die Hos'n g'macht.
Es is logisch, daß mi des heute nimmer schrecken kann,
denn i hör ma jeden Abend die Nachrichten an.

I fahr nimmer, i fahr nimmer mit der Geisterbahn.
I hör ma lieber, i hör ma lieber die Nachrichten an.
Denn wo die Geister, wo die Geisterbahn net weiter kann,
dort fangen, dort fangen die Nachrichten an.


Official lyrics powered by

Rate this song (current rating: not rated yet)
12345678910
Meaning to "Geisterbahn" no entries yet
(*) required
(*) required

Characters count : (*) min. 100 characters required