CITY


Der Optimist Lyrics

Sag, warum läßt du uns jetzt im Stich,
ja, du warst doch immer ein Optimist.
Oder hast du uns was vorgemacht,
hast geweint, wenn du gelacht?
Ich hör deine Worte noch genau,
vorn das Licht, nach vorne schaun.
Deine Worte sind jetzt Phrasen
und für dich galt nicht der Schwur.

Denn beim ersten Sturm bricht kein Baum,
war Eine denn dein einziger Traum?
Deshalb legt man sich nicht gleich ins Grab,
das war überhaupt nicht deine Art.
Immer gabst du uns ein wenig Kraft,
ich weiß, woher du sie genommen hast.

Gabst du uns die Kraft, das fiel dir nicht schwer,
doch für dich reichte sie dann nicht mehr
und nun gehst du auf die große Fahrt.
Freunde gehen hinter deinem Sarg,
helfen kann dir heute keiner mehr.
Hör die Worte: du fehlst uns sehr.

Correct these lyrics



Watch City Der Optimist video

check amazon for Der Optimist mp3 download


Official lyrics by

Rate Der Optimist by City (current rating: N/A)
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
Meaning to "Der Optimist" song lyrics no entries yet
required
capthca required

Characters count
: min. 50 characters