ABSURD


Die Rote Rune Lyrics

Die Nordmänner fallen ein in feindliches Land
Und schlagen die Bauern tot
Sie rauben auch ein Mägdelein
Und sie hat mit dem Anführer ihre Not
Da kehren die Bauern des nachts zurück
Fallen über die Feinde her
Und Bleede Bluthand hat nicht mehr Glück
Er träumt bei der Maid so schwer
Und da fingen sie ihn
an den Pfahl banden sie den Betrunkenen an
und das Mädchen kam und stiess ihm den Stahl
wohl zwischen die Augen hinan
und sie sang von dem Blut, dass nun rann

O Du Rune so rot, o du Rune so schön
o Du Rune so rot wie das Blut
Rote Rune soll der Wind Dir wehn
Rote Rune sei Dein Sterbegestöhn
Dass Du weißt, wie das Lieben tut
O Du Rune so rot, der Rune so leid,
dass Tod ihm nun kam, der nicht Liebe gefreit

Correct these lyrics

Watch Absurd Die Rote Rune video
Hottest Lyrics with Videos
9c7edf71c9ae923a9892ac8d0dff21f1

check amazon for Die Rote Rune mp3 download


Official lyrics by

Rate Die Rote Rune by Absurd (current rating: N/A)
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
Meaning to "Die Rote Rune" song lyrics no entries yet
required
capthca required

Characters count
: min. 50 characters